Video Marketing

Die Rolle von Video Content Marketing in der Employer Branding Strategie

Author
Tanja Kamp
Contributing

Minuten

Veröffentlicht
19.4.2022
Letztes Update
10.10.2022

Das Potential von Bewegtbild im Employer Branding und wie Du es richtig einsetzt

Sicherlich steht auch bei euch das Thema „Employer Branding“ jedes Jahr wieder aufs Neue an. Auch wenn die grundlegende Strategie über mehrere Jahre festgeschrieben ist, will keiner nach dem Gießkannenprinzip vorgehen, sondern immer wieder analysieren was die Prioritäten innerhalb der Organisation sind, und wonach der Markt gerade fragt. In den letzten Jahren schreit der Markt nach Videos.

 

Das Potential von Bewegtbild in Employer Branding Strategien und wie man es effektiv einsetzt.

 

Unternehmen wie Nike oder Adidas haben es mal wieder mit großen Erfolg vorgemacht. Employer Branding mit einem Fokus auf Video Content Marketing ist effektiv und erfolgreich. Bewegtbild ist DAS Medium, um Emotionen zu transportieren und zu erzeugen. 

Und so sind Videoinhalte ein wichtiger Bestandteil jeder Employer Branding Strategie. Denn Emotionen spielen bei der Wahl des Jobs eine große Rolle. 

  • Habe ich das Gefühl, das Unternehmen könnte der richtige Arbeitsplatz für mich sein? 
  • Arbeiten dort Menschen, die die gleichen Werte teilen wie ich? 
  • Wie ist die Unternehmenskultur? 
  • Kann ich der Mission des Unternehmens folgen? 
  • Wie werde ich und andere dort behandelt?

Arbeitssuchende Fachkräfte wie Berufsanfänger:innen stellen sich genau diese Fragen. Um als Unternehmen im "War ofTalents" mitspielen zu können, solltest du deshalb Antworten auf diese Fragen liefern und zwar am Besten bevor es überhaupt zum einem ersten Bewerbungsgespräch kommt: Gibt es etwas schöneres für eine:n Recruiter als den „Ich kenne dich“ Ausdruck auf dem Gesicht einer potentiellen Kandidat:in

      ++
       

Doch beginnen wir von Vorne und fassen die Vorteile von Video Content im EmployerBranding zusammen:

  1. Bewegtbild eignet sich perfekt, um authentisch die Unternehmenskultur, das Arbeitsumfeld und die Menschen, die dort arbeiten zu vermitteln.
  2. Videoinhalte sind eine großartige Möglichkeit, mit potenziellen Mitarbeiter:innen in Kontakt zutreten oder interne     Karrieremöglichkeiten zu fördern.
  3. Videos helfen besser zu verstehen:
  • Wie sich die Unternehmenskultur gestaltet  
  • Wie der Arbeitsplatz aussieht  
  • Wie Kolleg:innen und Vorgesetzte aussehen und wirken  
  • Was die Vision und Mission des Unternehmens ist
  • Ob sich Bewerbende mit dem Unternehmen identifizieren können

 

Über den Dächern von Berlin die Arbeit von Architektin und Junior-Projektleiter filmisch einfangen.

 

Doch die die Möglichkeiten in Bezug auf die bereits vorhandenen Mitarbeitenden bei Employer Branding Maßnahmen dürfen nicht vergessen werden. Ihre Stimmung undEinstellung zum Unternehmen ist genauso wie ihr Beitrag und ihre Arbeit ausschlaggebend für denErfolg oder eben Misserfolg eines Unternehmens.Eine unzufriedene Mitarbeitende kannst du durch Einzel-Gespräche oder Coaching in die Unternehmenskultur wieder eingliedern, doch bei 10, 20 oder 50 Mitarbeitenden, sieht die Sache schon anders aus. Nicht umsonst dient Fernsehwerbung dazu „die Massen zu beinflussen“ und Interne Employer Branding Maßnahmen sparen Geld,Zeit und Nerven. Richtig eingesetzte und produzierte Videos sind ein ein hervorragendes Mittel.

Ein Video, das sich mit dem Freundeskreis oder der Familie teilen lässt: „Sieh mal, dort arbeite ich“, ist wie ein Tag der offenen Tür, den ich als Unternehmen mit der ganzenWelt teilen kann.

Sie bieten die Möglichkeit auf emotionale und persönliche Art und Weise mit aktuellen Mitarbeitenden in Kontakt zu treten.Das kann helfen, sich stärker mit dem Unternehmen verbunden zu fühlen. EinVideo, das sich mit dem Freundeskreis oder der Familie teilen lässt: „Sieh mal, dort arbeite ich“, ist wie ein Tag der offenen Tür, den ich als Unternehmen mit der ganzen Welt teilen kann. Videos können auch verwendet werden, um die Events und Vorkommnisse des Unternehmensalltags zu dokumentieren und für alle imUnternehmen hervorzuheben und sie können Antwort auf die Frage sein wie Unternehmenskultur mit zunehmenden Homeoffice Aktivitäten gelebt werden kann. 

Collage eines professionellen Live Streaming Tasting Event über Zoom.

Das glaubst du nicht? Hier ein Beispiel: 

In einem Fintech-Unternehmen kommen immer weniger Menschen ins Büro. Da das Unternehmen ergebnisorientiert arbeitet, gibt es keine festen Arbeitszeiten. Wenn es zuvor eine Unternehmenskultur gab, dann zeigt sie sich jetzt durch sinkende Arbeitsleistung, Unstimmigkeiten und Nachrede innerhalb der Teams und Fachkräftemangel herrscht zudem ohnehin schon. Es wird eine Person für den Bereich People & Culture eingestellt. Sie soll das "Problem" lösen. Einer ihrer Maßnahmen ist der Aufbau eines Kulturportals, das nicht nur für potentielle Bewerbende Anlaufstelle ist, sondern auch für die bestehenden Teams. Hier finden sich Videoeindrücke von Events, dem Unternehmensalltag, Talks von Manager:innen und anderen Angestellt:innen. In regelmäßigen Abständen finden digitale und hybride Events statt, wie Hackathons, Gaming-partys oder digitale Tastings und Koch-events. Die Mitarbeitendenzufriedenheit steigt.

Du siehst, Bewegtbild ist das leistungsstärkste Kommunikationsmedium, mit dem du eine starke Arbeitgeber:innenmarke aufbauen kannst.

Warum ist Video Content Marketing für Unternehmen in ihrer EmployerBranding Strategie wichtig?

Content Marketing ist für Unternehmen in ihrer Employer Branding Strategie wichtig, da es eine effektive Möglichkeit darstellt, ihre Werte und Kultur potenziellen Mitarbeitern zu vermitteln. GutesContent Marketing wird auch dazu beitragen, Antwortraten geeigneter Bewerber:innen auf Stellenangebote zu fördern und potenzielle Kandidat:innen anzuziehen.

Videos eignen sich im Besonderen für das Employer Branding und sollten den Kern einer jeden hochwertigen Employer Branding Strategie bilden.

Es gibt einige gute Gründe, warum gerade Video Marketing für Unternehmen wichtig ist, wenn es um ihre Employer Branding Strategie geht. Bewegtbild ist eine großartige Möglichkeit, Informationen über IhrUnternehmen schnell und einfach zu erfassen und vor allem auch zu teilen.

Das MediumFilm eignet sich dasUnternehmen menschlicher zu gestalten und potenziellen Mitarbeitern zu zeigen wie es sein könnte dort zu arbeiten.

So können dazu beitragen, potenziellen Mitarbeitenden ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, wie es ist, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten – anstelle woanders – und können dazu beitragen, Ihre Unternehmenskultur und -werte zu präsentieren und hervorzustellen. Videos sind die großartige Möglichkeit, potenzielle Kandidat:innen zu erreichen und Top-Talente anzuziehen für die sich mehr als nur eine Arbeitgeberin interessiert.

 

 

Welche Art von Videos können Unternehmen erstellen, um für ihre Arbeitgebermarke zu werben?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Arten vonVideos, die Unternehmen erstellen können, um für ihre Arbeitgebermarke zu werben. Einige der beliebtesten Arten von Videos sind:

Rekrutierungsvideos

Videos zur Rekrutierung - das sind häufig mehrere Videos zu einer Kampagne zusammengefasst, die mit unterschiedlichen Call to Actions dazu aufrufen sich zu bewerben. Sie fokussieren sich auf das direkte Arbeitsumfeld undTätigkeitsbereiche der offenen Stellen.

Kulturvideos

Kultur bildende videos - hier geht es darum die Werte eines Unternehmens glaubhaft und authentisch zu vermitteln. 

Testimonial videos

Video-Testimonials - bei dieser Art von Videos kommen Mitarbeitende zu Wort und schildern ihre Sicht auf das Unternehmen.

Ausschnitt einer Video Employer Branding Kampagne aus der Baubranche "Kulturvideo"

Was sind Tipps für die Erstellung erfolgreicher Employer Branding Videos?

Video Content Marketing ist für Unternehmen in ihrer Employer Branding Strategie wichtig, da es Unternehmen ermöglicht, ihreKultur und Werte mit potenziellen Mitarbeitern zu teilen. Doch wie bei allenDingen, die Art und Weise WIE etwas gemacht wird, ist ausschlaggebend für denErfolg oder Misserfolg. Wenn du also auf der Suche nach einer passenden Agenturfür Employer Branding Maßnahmen bist, solltest in Gesprächen auf folgende Dinge achten: 

  • Employer Branding Videos sollten die gleiche Qualität aufweisen, wie der restliche Auftritt des Unternehmens.
  • Employer Branding Videos sollten das Unternehmen authentisch darstellen und interessant gestaltet sein. Keine 5-Minuten-Ansprachen mit Bilderteppich!
  • Employer Branding Videos sollten entsprechend der internen und externen Zielgruppe gestaltet und aufgebaut sein.

 

Wie können Unternehmen den Erfolg ihrer Employer Branding Videos messen?

Um Erfolge von Employer Branding Videos zu messen, sollte als erstes festgelegt werden über welche Plattformen sie ausgespielt werden.

Ist Social Media eine Form der Ausspielung, solltest du dir überlegen, welche Plattform die richtige ist. Bist du auf derSuche nach ausgebildeten Fachkräften im Bereich Versicherung oder Bauwesen, dann sind LinkedIn und Facebook passende Plattformen. Suchst du allerdingsNachwuchskräfte oder ITler:innen, dann solltest du dich mit Social MediaPlattformen wie Twitch, Reddit oder TikTok auseinandersetzen. Zu empfehlen ist außerdem einen integrativen Social Media Ansatz.Das bedeutet eine Mischung aus organischen Employer Branding Postings und PaidMedia.

Über die Analytics Tools auf den Plattformen selbst, kannst du je nach Kampagnenziel Engagement, Conversions und View-through Rates messen.

Um Erfolg beurteilen zu können solltest du versuchen immer Vergleichswerte zu schaffen, indem du dirZahlen von alten Kampagnen anschaust und Tests mit unterschiedlichen Creatives(Videos) fährst. 

Werden die Videos auf der Website veröffentlicht, kannst du mit Tracking Tools wie Microsoft Clarity oder Hotjar die Journey von Nutzer:innen auf der Website nachverfolgen und die Verweildauer messen.

Im Bewerbungsgespräch selbst, sollte dann qualitativ erhoben werden mit der Frage was die Person zu einer Bewerbung bewegt hat.

 

Mitarbeitende bei einem Teambuilding Event mit einer Filmcrew begleiten.

Was sind Beispiele für effektive Employer Branding Videos?

 Einige Beispiele für effektive Employer Branding Videos sind:

- Film von IBM "Ein Junge und sein Atom"

- Unternehmensdoku: Googles "InsideGoogle"

- Kund:innen Doku: The North Face "Ein Tag im Leben eines North Face Athleten"

- Kampagnenfilm: Soda Stream "Join the Revolution"

- Unilever's Kampagne "The Stories of Us"

- Kampagnenfilm und Recruiting Video der BVG "Deine Ausbildung. DeineStory."

 

Du siehst selbst, VideoContent ist die wirkungsvollste Möglichkeit deine Botschaft zu kommunizieren. Filme sind fesselnd und Video Content kann so angepasst werden, dass er die Aufmerksamkeit der Betrachtenden auf sich zieht. Organische Videos wie auch Paid Video Ads werden auf Social Media um 65% häufiger angeschaut, als Grafiken oder Bilder. Davon ganz abgesehen davon, dass die erfolgreichsten Social Media Plattformen auf Video ausgelegt sind und alle anderen Video Content belohnen.

Employer Branding Videos können Unternehmen dabei helfen, potenziellen Mitarbeiter:innen ihre einzigartige Markenidentität und -kultur zu vermitteln. Was es braucht, sind gute Ideen, Offenheit und einen starken Partner, der dich bei der Umsetzung der Maßnahmen begleitet.

Kampagne

FAQs

Für Leser:innen mit mehr Fragen

Was sind Beispiele für effektive Employer Branding Videos?

Was sind Beispiele für effektive Employer Branding Videos?

Einige Beispiele für effektive Employer Branding Videos sind: - Unilevers Kampagne „The Stories of Us“.

  • IBMs "Ein Junge und sein Atom"
  • Googles "Inside Google"
  • The North Face „Ein Tag im Leben eines North Face Athleten“

Wie können Unternehmen den Erfolg ihrer Employer Branding Videos messen?

Wie können Unternehmen den Erfolg ihrer Employer Branding Videos messen?

Um Erfolge von Employer Branding Videos zu messen, sollte als erstes festgelegt werden über welche Plattformen sie ausgespielt werden. Ist Social Media eine Form der Ausspielung, werte zuerst die aktuelle Performance weiterer Unternehmenspostings aus. Wie ist die Reichweite, das Engagement, wie viele Shares gibt es?

Nachdem du das Employer Branding Video gepostet hast, vergleiche diesen Post mit der Performance der Vorherigen. Werden die Videos auf derWebsite veröffentlicht, kannst du mit Tracking Tools wie xyz die Journey von Nutzer:innen auf der Website nachverfolgen und die Verweildauer identifizieren.

Im Bewerbungsgespräch selbst, kann erfragt werden was die Person zu einer Bewerbung bewegt hat.

Was sind einige Tipps für die Erstellung erfolgreicher Employer Branding Videos?

Was sind einige Tipps für die Erstellung erfolgreicher Employer Branding Videos?

Video Content Marketing ist für Unternehmen in ihrer Employer Branding Strategie wichtig, da es Unternehmen ermöglicht, ihre Kultur und Werte mit potenziellen Mitarbeitern zuteilen. Darüber hinaus sind Videos eine großartige Möglichkeit, den Arbeitsplatz und die Mitarbeiter des Unternehmens zu präsentieren.

Employer Branding Videos sollten die gleiche Qualität aufweisen, wie der restliche Auftritt des Unternehmens.Sie sollten das Unternehmen authentisch darstellen und interessant gestaltet sein. Keine 5-Minuten-Ansprachen mit Bilderteppich!Sie sollten entsprechend der Zielgruppe gestaltet und aufgebaut sein.

Aktiv werden

Artikel auf LinkedIn teilen

Das Potential von Bewegtbild im Employer Branding und wie Du es richtig einsetzt

Teilen

Kampagne

mit BNK machen

mehr

Erhalte Insights und Updates von BNK direkt in deine Inbox.

Wähle selbst welche Infos dir am Wichtigsten sind: 
1) Die Marketing Insights, News, Research,... für dein besseres Marketing.
2) Technikverleih und Studio Updates für Film Professionals.